Sind Weiblichkeit und Männlichkeit universelle Prinzipien?

Sind Weiblichkeit und Männlichkeit universelle Prinzipien?

Über den jeweiligen Einfluss von Natur bzw. Kultur auf unser Mann- bzw. Frausein wurde und wird viel gestritten. Doch es gibt eine dritte Perspektive auf das Thema. Vor allem im spirituellen Kontext ist häufig von Männlichkeit und Weiblichkeit als essenziellen Prinzipien unserer Existenz die Rede. Was ist davon zu halten? Im Tantra gelten Shiva und Shakti als Ikonen universeller Männlichkeit

Verletzlicher und kraftvoller Shiva

Verletzlicher und kraftvoller Shiva

Was heißt es, wenn ein Shiva verletzlich ist? Erwarten wir nicht von einem Shiva, dass er als Liebender mit seiner Präsenz und Achtsamkeit immer da ist, dass seine Kraft spürbar ist in der Spiritualität, in der Liebe und in der Sexualität? Dieses Idealbild eines göttlichen Shivas versuchen einige Männer zu erreichen, sei es durch Meditationen, durch eine bewusste und wertschätzende

Wenn Shiva und Shakti sich neu begegnen

Wenn Shiva und Shakti sich neu begegnen

Vorbild für eine andere Art von Begegnung zwischen Mann und Frau Wenn Shivas und Shaktis im tantrischen Raum für eine Zeit lang getrennte Wege gehen und sich dann wieder begegnen, d.h. wenn Männer und Frauen Zeit haben, sich in ihrer eigenen Energie zu finden, sich mit gleichgeschlechtlichen Menschen zu verbinden, zu nähren und gegenseitig zu unterstützen, dann entsteht eine Offenheit

Ich bin doch nicht schwul!

Ich bin doch nicht schwul!

Eine Geschäftsreise nach Singapur brachte mir vor vielen Jahren ein einschneidendes Erlebnis. In den seriösen asiatischen Saunabetrieben mit Massageangeboten werden grundsätzlich die Frauen von Frauen bedient und die Männer von Männern in jeweils getrennten Bereichen. Ich genoss eine ausführliche Massage mit anschließendem Körper-Schrubben und Seifenschaum. Der junge Mann, der gut für mein Wohlbefinden sorgte, legte mir gegen Ende ein kleines