Tantra und Gesundheit – Medientipps und Links

Die WHO definiert auf ihrer Website sexuelle und reproduktive Gesundheit wie folgt:

„Sexuelle Gesundheit ist untrennbar mit Gesundheit insgesamt, mit Wohlbefinden und Lebensqualität verbunden.

Sie ist ein Zustand des körperlichen, emotionalen, mentalen und sozialen Wohlbefindens in Bezug auf die Sexualität und nicht nur das Fehlen von Krankheit, Funktionsstörungen oder Gebrechen.

Sexuelle Gesundheit setzt eine positive und respektvolle Haltung zu Sexualität und sexuellen Beziehungen voraus sowie die Möglichkeit, angenehme und sichere sexuelle Erfahrungen zu machen, und zwar frei von Zwang, Diskriminierung und Gewalt. Sexuelle Gesundheit lässt sich nur erlangen und erhalten, wenn die sexuellen Rechte aller Menschen geachtet, geschützt und erfüllt werden.

Es bleibt noch viel zu tun um sicherzustellen, dass Gesundheitspolitik und -praxis dies anerkennen und widerspiegeln.

 

Ist Tantra Heilkunde? (Connection Archiv)

Kann man durch Tantra gesund werden? (Beauty XL Magazin)

Buchtipp: Christoph Joseph Ahlers, Michael Lissek:  Himmel auf Erden und Hölle im Kopf – Was Sexualität für uns bedeutet … »das derzeit lesenswerteste Buch zur menschlichen Sexualität« Süddeutsche Zeitung (01.07.2017)

Naturheilverfahren: Tantra-Massage (Krankenkasse BKK24)

Buchrezension und -tipp: Maja Storch, Benita Cantieni, Gerald Hüther, Wolfgang Tschacher: Embodiement. Die Wechselwirkung von Körper und Psyche verstehen und nutzen, Huber 2010

Mit Tantra zu mehr Lust (Lifeline – Das Gesundheitsportal)

Download PDF
TeilenShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someonePrint this page

Klaus Peill

Klaus Gabriel Peill, Jahrgang 1961, Tantra- und Reiki-Lehrer, Familiensteller und spiritueller Wegbegleiter. Als ausgebildeter Bankkaufmann, Elektroingenieur und Tonmeister war er 20 Jahre in der Vermarktung professioneller Audiotechnik tätig. Seit April 2010 selbständiger Gesundheitspraktiker (BfG) mit Schwerpunkt Persönlichkeitsbildung leitet er Seminare und gibt körperorientiertes Einzel- und Paarcoaching als Lebenshilfe und Begleitung in Lebenskrisen & Veränderungsprozessen.

See all posts by klaus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.