Gott liebt dich durch mich

Gott liebt dich durch mich

Grenzen respektieren oder überschreiten? „Gott liebt dich durch mich“ Das war meine schönste Erfahrung, die ich im Rahmen meiner Tantra-Erfahrungen erlebt habe. Während einer stillen Vereinigung hörte ich in mir diesen Satz, der mich zutiefst berührt hat. Als ich mich zum ersten Mal im Jahr 1998 auch praktisch dem Thema Tantra annähert, hatte ich kurz zuvor eine Krebsdiagnose bekommen: Platten-Epithel-Karzinom (ein

Das Himmelreich ist inwendig in Euch

Das Himmelreich ist inwendig in Euch

Das Himmelreich ist inwendig in Euch Wenn ich im Alltag meiner Liebsten begegne, dann nehmen wir uns erstmal Zeit für ein Seelengespräch, das heißt: wir kommen bei uns selber an, durch Meditation, Tanz oder wonach uns gerade ist. Wir teilen uns aus dem Herzen mit, was uns gerade bewegt, hören einander zu und begegnen uns dabei im Geiste des Namasté.